corona oberpfalz aktuell


Laut LGL sind damit 2.958 Coronafälle und ein 7-Tages-Inzidenzwert von 99,41 zu vermelden. (Quelle LGL), Im Landkreis Schwandorf bleibt die Zahl der Infizierten bei 585. Die Zahl der Coronafälle steigt damit auf 1.286 an, von denen 1.085 bereits als wieder genesen gelten. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 645. Übers Wochenende sind laut dem LGL in unserem Sendegebiet keine Neuinfektionen oder Todesfälle zu vermelden. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 151 an. Als bereits genesen gelten nach dem Robert-Koch-Institut 362 Fälle. Außerdem ist ein Todesfall zu verzeichnen. Die Zahl der Todesfälle ist um eins angestiegen. Der höchste Inzidenzwert in der Oberpfalz wird aktuell für den Landkreis Tirschenreuth gemeldet: Er liegt bei 231,8. Beide befinden sich nun in häuslicher Quarantäne. 05.01.2021 19:08 Corona: 15-Kilometer-Bewegungsradius beschlossen Heute haben Bund und Länder zur Corona-Pandemie getagt und nicht nur den … 05.01.2021 14:07 Oberpfalz: Stimmen zur Lockdown-Verlängerung Der Corona-Lockdown wird wohl … Geschlossen bleiben an dieser Schule aber die Klassen 7a und 10cp. Im Landkreis Tirschenreuth gibt es aktuell 1.137 Coronafälle. (Quelle: LGL), Auch drei neue Fälle vermeldet das LGL für den Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Der Schwerpunkt liegt weiterhin in der Stadt Mitterteich. Damit steigt die Zahl der Menschen, die an und mit Corona verstorben sind, auf 54 an. Im Landkreis Tirschenreuth sind 4 weitere Personen an dem Coronavirus verstorben. 18 Menschen sind an und mit Corona verstorben. Aktuell sind 33 Menschen am Virus verstorben. In der Stadt Weiden sind es aktuell 252 Coronainfektionen. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 14,11. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt heute bei 246,5. 73 Menschen sind an und mit Corona verstorben. Das ist eine Zunahme um 443 Coronafälle im Vergleich zum Vortag. (Quelle: LGL)175 neue Fälle vermeldet der Landkreis Schwandorf. Das hat Stadtsprecherin Juliane von Roenne-Styra auf BR-Anfrage mitgeteilt. Die Gesamtzahl steigt damit auf 2.273.Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 184,62. Zwei Menschen sind an oder mit Corona verstorben. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), Vier Neuinfektionen sind es in der Stadt Weiden. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt hier aktuell bei 6,36. Hier gibt es weiterhin 496 Infektionen und 53 Todesfälle. In der Stadt Weiden sind zwei weitere Coronafälle bekannt geworden. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 185,35.  (Quelle: LGL), 37 neue Fälle meldet das LGL für den Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Die Zahl der Gesamtinfektionen liegt bei 2.882. Die Hochschule verfügt über sechs Studienfeldern "Technik", "Wirtschaft", "Informatik und Medien", "Gesundheit" "Energie und Umwelt" sowie "Pädagogik". Die Zahl der Gesamtinfektionen liegt heute dementsprechend bei 1.030 und der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 135,7. sind heute 5 neue Fälle hinzugekommen – damit liegt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 513. Somit bleibt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 2.834. Bei 6 Fällen handelt es sich um bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu infizierten Fällen. Damit sind im Landkreis 80 Menschen an und mit Corona verstorben. sind heute 13 neue Fälle hinzugekommen – damit liegt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 562. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 96,71. Die Polizei in Niederbayern hat am Wochenende mehrere Verstöße gegen die Ausgangssperre zwischen 21 Uhr abends und fünf Uhr morgens festgestellt. ,Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 800 an. (Quelle: LGL), 10 neue Fälle sind es in der Stadt Weiden. Es bleibt bei 558 Coronafällen. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 162. Die 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI bei 11,76. (Quelle: LGL), Im Landkreis Tirschenreuth stagnieren die Zahlen. Die kritische 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 142,7 Prozent. Die Anmeldefrist wurde coronabedingt verlängert. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), Im Landkreis Tirschenreuth stagniert die Zahl der Infektionen bei 1.137. (Quelle: LGL), 19 Tage ohne Neuinfektion meldet das Landratsamt für den Landkreis Schwandorf heute. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es heute 21 neue Fälle. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 167,88.  (Quelle: LGL), 17 neue Fälle meldet das LGL für den Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt in Weiden bei 7,06. (Quelle LGL), In Bayern insgesamt gibt es somit laut dem Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 55.156 Coronafälle und 2.632 Todesfälle. Es sind heute 83 neue Todesfälle zu verzeichnen. Die Zahl der Gesamtinfektionen liegt damit bei 542. Davon sind 880 Menschen wieder genesen. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 1.641 an. - damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 1.116. Das ist eine Zunahme um 2.562 Coronafälle im Vergleich zu gestern. Damit forderte das Virus im Landkreis bereits 46 Todesopfer. Damit sind es hier aktuell 353 Corona- und 20 Todesfälle. Die Todesfälle bleiben konstant bei vier. In der Stadt Amberg sind bisher keine weiteren Coronafälle oder -todesfälle bekannt. (Quelle: LGL), In der Stadt Amberg hat das LGL heute 7 Neuinfektionen registriert. Auch in der Stadt Weiden sind keine neuen Coronatodesfälle zu verzeichnen. Noch sind also die Risikogruppen nicht besonders betroffen.Das Gesundheitsamt testet nur direkte Kontaktpersonen und führt Kontrollabstriche bei bereits bekannten Fällen durch. In der Stadt Weiden gab es heute 9 weitere Coronafälel - damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 1039. Somit steigt der Inzidenzwert auf 229,02. Dort bleibt die Zahl der Infizierten bei 588. (Quelle LGL), Im Landkreis Tirschenreuth ist die Zahl der Infizierten um drei Fälle auf 1192 gestiegen (Quelle Landratsamt Tirschenreuth), Im Landkreis Amberg-Sulzbach sind keine neuen Fälle zu verzeichnen. (Quelle: LGL), Am Samstag sind im Landkreis Schwandorf zwei positive Befunde einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Die Anzahl der Todesfälle liegt bei 108. ... Unser Newsblog hält Sie zur Corona-Lage in der nördlichen Oberpfalz auf dem Laufenden. Die Zahl der Verstorbenen liegt weiterhin bei 19. Denn der 7-Tage-Inzidenzwert liegt aktuell bei 38,15. Auch im Landkreis Amberg-Sulzbach sind keine neuen Coronafälle zu verzeichnen. Ausgaben von FFP2-Schutzmasken in der Oberpfalz 21. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), Im Landkreis Tirschenreuth bleiben die Zahlen ebenfalls konstant. Ein weiterer Autofahrer wurde um 1 Uhr in Alteglofsheim kontrolliert. Das Landratsamt hatte aber bereits gestern 1.609 Fälle gemeldet. (Quelle: LGL), In der Stadt Weiden liegt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 888, denn ein neuer Fall ist hinzugekommen. Von diesen gelten 1.263 als wieder genesen. Hier steigt die Zahl der Coronafälle auf 710 an. Davon gelten 285 Menschen als wieder genesen. Der Inzidenzwert liegt bei 157,8. Damit steigt die Zahl auf 557, von denen 512 als wieder genesen gelten. Damit gibt es in der Stadt aktuell 230 Coronainfektionen. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 125. Damit Sind aktuell 436 Coronafälle bestätigt. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 116,09. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es heute 25 neue Fälle. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es heute 25 neue Fälle. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 184,8.  (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es heute 35 neue Fälle. Derzeit werde die 44-Jährige ambulant behandelt. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt hier aktuell bei 2,72. (Quelle: LGL), Auch der Landkreis Amberg-Sulzbach meldet stabile Zahlen: Hier sind insgesamt 496 Menschen erkrankt und 53 verstorben. Das ist ein Anstieg um 337 Fälle im Vergleich zum Vortag. Die Anzahl der Coronafälle liegt laut dem Landratsamt bei 508. Die neuen positiven Testergebnisse betreffen drei Männer aus Burglengenfeld im Alter von 26, 51 und 57 Jahren sowie drei Männer aus Schwandorf im Alter von 28, 39 und 91 Jahren sowie eine Frau aus Schwandorf im Alter von 26 Jahren. In der Stadt Weiden wurden 7 neue Fälle verzeichnet - damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 597 an. (Quelle LGL), Einen neuen Coronafall gibt es in der Stadt Weiden. Ein neuer Todesfall ist nicht zu vermelden. Es ahndelt sich um einen 46-jährigen Mann, der keine wesentlichen Krankheitssymptome aufweist. (Quelle: LGL), Im Landkreis Schwandorf gibt es auch heute keine Neuinfektionen. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 147,17. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 273,73. Hier haben sich insgesamt 1.568 Menschen infiziert. Hier sind seit Beginn der Pandemie 1.399 Menschen positiv getestet worden. Hier steigt die Zahl der Coronafälle auf 583 an. Das Landratsamt bittet um Verständnis, dass "aufgrund der begrenzten Impfstoffmengen ... derzeit nicht alle Impfwilligen terminlich bedient werden können". Aktuell nehmen auch die Zahlen im westlichen Landkreis zu. Damit sind aktuell 846 Infektionen bestätigt. Davon gelten 283 Menschen als wieder genesen. Hier steigt die Zahl der Coronafälle auf 811. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt hier aktuell bei 25,87. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach dagegen ist eine Neuinfektion bestätigt worden. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 240,12. Zehn Menschen sind verstorben. Die Zahl der Infizierten beträgt somit 858. Die Zahl der Gesamtinfektionen ist im Vergleich zu gestern auf 970 angestiegen. Davon wurden allerdings 19 zwischenzeitlich aus der Quarntäne entlassen, sodass sich aktuell noch 51 Personen in häsulicher Quarantäne befinden. Außerdem wurde medizinisches Fachpersonal in den Notaufnahmen und auf Intensivstationen, ambulante Pflegekräfte sowie Rettungsdienst und Notärzte geimpft. Hier haben sich insgesamt 2.337 Menschen infiziert. Das entpsricht rund 80 Prozent der Coronafälle. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 1.377 an. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 1.609 an. Die wichtigsten Corona-News des Tages aus der Oberpfalz. 20 Menschen sind an und mit Corona verstorben. Mehrere Verstöße gegen die Ausgangssperre (10.01., 11.04 Uhr) Corona Verstöße in Cham (8.1., 10.56 Uhr) Um die Inhalte des Internetauftritts optimal auf Ihre Bedürfnisse auszurichten, können wir Informationen über Sie speichern, die sich aus Ihrer Nutzung ergeben. Damit steigt die Zahl der Tidesfälle im Landkreis auf 19. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 3.215. Dementsprechend liegt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 1.701. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 189,50. Das LGL hat heute zwei Todesfälle registriert, sodass die Zahl der Verstorbenen auf 94 ansteigt. Für Montag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 13 neue Infektionen. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 166,11. Die 7-Tage-Inzidenz steigt auf 8,28. Im Landkreis Tirschenreuth sind 1.018 Fälle mit dem Corona-Virus infiziert. Drei Menschen sind an dem Virus verstorben. Einziger Kritikpunkt waren Fahrgemeinschaften: Hier wurden mehrere Fahrzeuge festgestellt, in denen Personen aus mehr als zwei Hausständen unterwegs waren. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es einen neuen Todesfall. 138 Menschen sind an und mit Corona verstorben. Es gibt keine neuen Todesfälle, sodass die Zahl der Todesfälle bei 44 weiterhin stagniert. In der Stadt Weiden haben sich zwei weitere Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Zwei von ihnen mussten zudem ihr Auto stehen lassen und mit dem Zug nach Hause fahren. (Quelle: LGL), Im Landkreis Schwandorf gibt es neun neue Fälle. Die Zahl steigt damit auf 862 an. Derzeit gilt für die Einrichtung ein Besuchsverbot. (Quelle: RKI), Im Landkreis Tirschenreuth sind in den vergangenen sieben Tagen 165 neue Coronafälle vermeldet worden. Es sind heute sechs neue Todesfälle zu verzeichnen. November sind im Gesundheitsamt Amberg 244 neue Fälle aufgelaufen, die sich über alle Gemeinden verteilen. Bei 191,2 liegt der 7-Tages-Inzidenzwert. (Quelle: LGL), Das LGL registriert heute 42 Neuinfektionen für den Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 219,31. 999 Menschen gelten als wieder genesen. Die Zahl der Todesfälle ist auf 891 gestiegen. Von diesen gelten 1.615 als wieder genesen. Der Inzidenzwert liegt bei 188,46. Der Inzidenzwert liegt bei 91,2. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es heute 39 neue Fälle. Im Landkreis Amberg-Sulzbach liegt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 679. Mai stationär behandelt wurde, verstarb heute im Krankenhaus. (Quelle: LGL)Â, Im Landkreis Tirschenreuth registriert das LGL heute 28 neue Fälle. (Quelle: LGL), Im Landkreis Tirschenreuth gibt es heute keine Neuinfektionen oder Todesfälle. Bei 15 Fällen handelt es sich um bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu infizierten Fällen. Im Landkreis Amberg-Sulzbach sind sechs weitere Menschen am Coronavirus erkrankt. In der Stadt Weiden haben sich zwei weitere Menschen mit den Coronavirus infziert. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 130,31. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es heute 34 neue Fälle. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 206,26. Bei den Verstorbenen beträgt der Männer-Anteil sogar 61 Prozent. In der Stadt Amberg ist über das Muttertagswochenende eine Neuinfektion zu vermelden, aber keine neuen Todesfälle. 137 Menschen sind an und mit Corona verstorben. Die nächste Meldung des Landratsamtes ist für morgen angemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt bei 190,71. Bei den anderen positiven Bewohnern hat sich das bereits bekannte Testergebnis bestätigt. Hier sind seit Beginn der Pandemie 781 Menschen positiv getestet worden. Zudem werden die Cookies zur anonymen statistischen Auswertung für die Dauer einer Sitzung verwendet. 71 Menschen sind an und mit Corona verstorben. In der Stadt Amberg sind sechs neue Corona-Infektionen hinzugekommen. (Quelle LGL), In der Stadt Amberg gab es keinen neuen Fall und damit bleibt es bei 104 Fällen und vier Menschen, die an und mit Corona verstorben sind. Vier Menschen sind an und mit Corona verstorben. Die Todesfälle bleiben bei 20. Zudem ist im Landkreis Amberg-Sulzbach ein weiterer 87-jähriger Mensch verstorben. Damit steigt die Zahl der Coronafälle auf 77. Heute sind zwei Neuinfektionen in unserem Sendegebiet zu vermelden. 65 Kontaktpersonen hat es bereits in der Stadt und im Landkreis gegeben. Hier steigen die Coronafälle auf 406 an. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 129,17. liegt heute bei 1.941 - damit sind 8 neue Fälle hinzugekommen. In der Stadt Amberg sind 18 Menschen positiv auf eine Viruserkrankung getestet worden. Die Gesamtzahl liegt aktuell bei 8.978. (Quelle: LGL), In der Stadt Amberg gibt es heute 7 Neuinfektionen. Im Landkreis Tirschenreuth ist eine Neuinfektion zu vermelden. Insgesamt haben von den 15 Todesfällen 13 in häuslicher Umgebung und zwei in einem Heim gelebt. Im Landkreis Schwandorf sind am Mittwoch zehn neue Fälle einer Infektion mit dem Coronavirus bestätigt worden. Zudem ist ein Todesfall hinzugekommen. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 184,38.  (Quelle: LGL), 35 neue Fälle meldet das LGL für den Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Auch hier ist die Zahl der Verstorbenen gestiegen. In der Stadt Amberg snd heute keine Neuinfektionen oder Todesfälle zu verzeichnen. Damit sieht die Bilanz folgendermaßen aus: 1.332 Menschen haben sich mit dem Virus infiziert. Die Gesamtzahl liegt aktuell bei 3.879. Im Landkreis Tirschenreuth sind aktuell 1.118 Menschen mit dem Corona-Virus infiziert. Es bleibt akutell bei 432 Infektionen. Das ist eine Zunahme um 1.638 Coronafälle im Vergleich zu gestern. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 664 an. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt heute bei 229,8. Heute sind zwei neue Coronafälle in der nördlichen Oberpfalz bekannt geworden. Heute sind drei Neuinfektionen in der nördlichen Oberpfalz bestätigt worden. Die Zahl der Todesfälle steigt somit auf 175 an. (Quelle: LGL), 4 neue Fälle sind es in der Stadt Weiden. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), Im Landkreis Tirschenreuth sind heute 23 neue Fälle zu verzeichnen. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 138 an. In der Stadt Weiden wurden 12 neue Fälle verzeichnet - damit liegt die Zahl der Gesamtinfektionen bei 1.051 und der 7-Tages-Inzidenzwert bei 135,7. Es sind heute 14 neue Todesfälle zu verzeichnen. Außerdem sind vier Todesfälle zu verzeichnen. 1.010 davon gelten als wieder genesen. (Quelle LGL), Im Landkreis Tirschenreuth gibt es zwei Neuinfizierte. (Quelle: Landratsamt Schwandorf/LGL), Im Landkreis Tirschenreuth sind 12 Fälle hinzugekommen. Bei einem Massentest im Schweizer Urlaubsort St. Moritz sind 53 Corona-Infektionen entdeckt worden, wie die Behörden mitteilen. Die Gesamtzahl liegt aktuell bei 4.082. Weiterhin sind 71 Menschen an und mit Corona verstorben. Allerdings sind hier drei weitere Menschen verstorben. Im Landkreis Schwandorf sind heute drei weitere Coronafälle bestätigt. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 76,34. In der Stadt Weiden gibt es aktuell 317 Coronafälle und 20 Todesfälle. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt dort aktuell bei 199,9. In der Stadt Weiden ist ein neuer Coronafall bestätigt worden. In der gesamten Oberpfalz gibt es aktuell 4.929 Coronafälle und 331 Todesfälle. (Quelle: LGL), Am Dienstag hat das Landratsamt Schwandorf 51 Fälle erreicht und auch heute sind viele neue Fälle eingegangen. (Quelle: LGL), Das LGL meldet keine Neuinfektionen im Landkreis Tirschenreuth. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach sind auch keine neuen Corona- oder Todesfälle bekannt geworden. In der Stadt Amberg sind zwei weitere Menschen an dem Virus erkrankt. Das ist auch heute der höchste Wert in der Oberpfalz. (Quelle: LGL), Insgesamt sind in ganz Bayern 99.472 Menschen positiv getestet worden. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt heute bei 88,49. Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab ist eine weitere Person verstorben. Todesopfer im Zusammenhang mit COVID-19 zu vermelden. Je einen neuen Fall aus Schwandorf und Schwarzenfeld und zwei neue Fälle aus Teunz. Das ist ein Anstieg um 432 Fälle im Vergleich zum Vortag. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt aktuell bei 30,41.  (Quelle: LGL), Insgesamt sind in ganz Bayern 74.036 Menschen positiv getestet worden. Bei drei Fällen handelt es sich um bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu infizierten Fällen. Die Zahl der Verstorbenen bleibt unverändert bei 71. dreißigjährigen Männern. Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt hier bei 31,76. Die Ermittlungen der Kontaktpersonen laufen aktuell. Betroffen sind eine 83-jährige Heimbewohnerin aus dem nördlichen Landkreis und eine 67-jährige Frau, die zu Hause lebte und zuletzt im Klinikum Amberg intensivmedizinisch versorgt werden musste. 4. Damit steigt hier die Zahl auf 342. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 1.216 an. Hier steigt die Zahl der Coronafälle auf 1.107. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), Im Landkreis Tirschenreuth sind heute 37 Neuinfektionen zu vermelden. Im Landkreis Amberg-Sulzbach dagegen gibt es einen neuen Coronafall. Die Zahl der Gesamtinfektionen ist damit auf 1.739 angestiegen. Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab sind weder Neuinfektionen noch Todesfälle zu verzeichnen. Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab sind 13 weitere Menschen am Coronavirus erkrankt. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 285,43. Im Landkreis Tirschenreuth ist ein weiterer Mensch an dem Coronavirus verstorben. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 129,17. Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab sind neun Menschen positiv getestet worden. 877  Menschen gelten wieder als genesen. gingen insgesamt 602 Anrufe ein, heißt es. In der Stadt Amberg gibt es seit Sonntag einen weiteren Coronafall. (Quelle: LGL), Im Landkreis Schwandorf sind heute laut LGL 25 Neuinfektionen und damit 2.401 Coronafälle zu vermelden. Im Landkreis Tirschenreuth gibt es nun den ersten Corona-Virus-Fall. Weiterhin bleibt es bei 89 Corona- und vier Todesfällen. Die Gesamtzahl liegt aktuell bei 9.140. Auch wenn Kinder und Jugendliche nicht die Hauptgefährdungsgruppe darstellten, würden mit der Übertragung des Virus in Schulen Familienangehörige, ältere Menschen und Kranke extrem gefährdet. Aktuell gibt es damit jetzt 47 Infizierte und zwei Todesfälle im Landkreis. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), Für die Stadt Amberg meldet das LGL weietrhin 88 Corona- und vier Todesfälle. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 142,93. Der Patient selbst wird zu Hause ambulant behandelt. Das sind sechs Todesfälle mehr seit vergangenem Freitag. In Bayern gibt es aktuell 54.147 Coronainfektionen. Für die Frau ist häusliche Quarantäne angeordnet. Das Durchschnittsalter aller Coronafälle im Amberg-Sulzbacher Land liege bei 56 Jahren, bei den Verstorbenen bei 83 Jahren. Infektionen gibt es weiterhin 496. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 33,17. Im Landkreis Schwandorf sind heute fünf neue Fälle zu verzeichnen. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 61,60. Der "Anrufer-Ansturm" vom gestrigen ersten Tag habe sich allerdings gelegt. Das ist eine Zunahme um 3.734 Coronafälle im Vergleich zu gestern. In diesem Test-Zentrum werden nur Personen getestet, die vorher durch das Gesundheitsamt vorgeladen wurden. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 302,58. Hier haben sich insgesamt 1.246 Menschen infiziert. (Quelle: LGL), Im Landkreis Amberg-Sulzbach gibt es heute einen neuen Coronafall. (Quelle: LGL), Insgesamt sind in ganz Bayern 140.509 Menschen positiv getestet worden. Die Zahl liegt aktuell bei sechs. Hier haben sich insgesamt 1.493 Menschen infiziert. Von diesen gelten 1.632 als wieder genesen. Das ist ein Anstieg um 399 Infektionen im Vergleich zum Vortag. Aktuell versuchen Betrüger mit der Corona-Impfung Geld abzuschöpfen. In unserem Sendegebiet gibt es heute keine Neuinfektionen zu vermelden: In der Stadt Amberg liegt die Zahl der Infektionen bei 95. Die Zahl der Gesamtinfektionen steigt damit auf 1.573 an. Es gibt damit nun insgesamt 32 bestätigte Fälle über den ganzen Landkreis verteilt. Zum wiederholten Mal hat die Oberpfälzer Polizei auch am vergangenen Wochenende Rückkehrer aus Tschechien gestoppt, die dort einkaufen waren. (nh/Pressemitteilung Landratsamt Schwandorf), Anlässlich der aktuellen Corona-Situation hat nun die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern folgende Empfehlung ausgeprochen: "Der Landeskirchenrat empfiehlt nach seiner heutigen Beratung allen bayerischen Kirchengemeinden dringend, bis auf Weiteres auf alle Gottesdienste zu verzichten. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), In der Stadt Amberg gibt es einen neuen Coronafall. (Quelle: LGL), Im Landkreis Tirschenreuth sind heute laut LGL 7 Neuinfektionen und damit 1.612 Coronafälle zu vermelden. Hier sind seit Beginn der Pandemie 2.353 Menschen positiv getestet worden. (Quelle LGL), Im Landkreis Neustadt an der Waldnaab gibt es heute keine neuen Fälle. Damit sind die Daten im Vergleich zum Vortag unverändert. Die wichtigsten Corona-News des Tages aus der Oberpfalz. Zum einen... Verteilung von 2,5 Millionen FFP2-Masken für Bedürftige läuft. Damit steigt die Zahl der Gesamtinfektionen auf 3.169. (Quelle: LGL), Insgesamt sind in ganz Bayern 128.147 Menschen positiv getestet worden. Neue Betrugsmasche im Zusammenhang mit der Corona-Impfung. Die Betroffenen wohnen in Schwandorf. Hier sind seit Beginn der Pandemie 2.168 Menschen positiv getestet worden. 137 Menschen sind an und mit Corona verstorben. Betroffen sind eine 28-jährige Frau aus Maxhütte-Haidhof, ein 39-jähriger Mann aus Oberviechtach, zwei Männer aus Burglengenfeld im Alter von 31 und 75 Jahren, ein 50-jähriger Mann aus Wackersdorf, eine 52-jährige Frau aus Bodenwöhr, ein 45-jähriger Mann aus Schwarzenfeld, eine 24-jährige Frau aus Schwarzenfeld, eine 45-jährige Frau aus Neunburg vorm Wald, zwei Männer aus Schwandorf im Alter von 69 und 71 Jahren, eine 40-jährige Frau aus Fensterbach, ein 54-jähriger Mann aus Nittenau, eine 21-jährige Frau aus Teublitz. Es handle sich dabei um weitere Testergebnisse aus der Gemeinschaftsunterkunft in Neunburg vorm Wald, so das Landratsamt Schwandorf. Hier sind seit Beginn der Pandemie 2.128 Menschen positiv getestet worden. Es sind keine neuen Todesfälle in der Stadt Weiden zu vermelden. (Quelle: LGL), Am Dienstag waren 34 neue Infektionen im Landkreis Schwandorf zu verzeichnen und am gestrigen Feiertag 19. Der 7-Tages-Inzidenzwert liegt bei 54,49. (Quelle: Landratsamt Schwandorf), Im Landkreis Tirschenreuth ist heute ein neuer Coronafall zu vermelden. 79 Jahre alt) sind an dem Coronavirus verstorben. (Quelle LGL), Das Landratsamt vermeldet für den Landkreis Schwandorf einen neuen Fall in Maxhütte-Haidhof. Aktuell sind 23 Menschen in Folge einer Coronainfektion verstorben. (Quelle: LGL)Â, Insgesamt sind in ganz Bayern 380.591 Menschen positiv getestet worden. (Quelle LGL), In Amberg bleiben die Zahlen weiterhin konstant: 102 Coronainfektionen und vier Todesfälle. Davon sind sieben Fälle bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen. Hier steigt die Zahl der Coronafälle auf 929. Die Gesamtzahl liegt aktuell bei 7.398. In der Stadt Weiden sind weder Neuinfektionen noch Todesfälle zu vermelden. Die Zahl der Gesamtinfektionen liegt hier bei 2.005. (Quelle: LGL)Â, Im Landkreis Amberg-Sulzbach bleibt es bei 496 Corona- und 54 Todesfälle. Bei 14 Fällen handelt es sich um bereits unter Quarantäne stehende Kontakt-1-Personen zu infizierten Fällen. Das teilte Pressesprecherin Claudia Prößl auf OTV-Nachfrage heute mit. Hier liegen die Coronafälle bei 312 und die Zahl der Todesfälle bei 18. (Quelle: LGL), Im Landkreis Schwandorf bleibt die Zahl der am Virus erkrankten Menschen bei 509. Ein weiterer Mensch ist an und mit Corona verstorben. Aktuell gibt es in der Stadt damit 281 Fälle. Hier sind es weiterhin 819 Infektionen und 71 Todesfälle. Damit steigt die Zahl der Infektionen auf 136 an. Der Verstorbene war Bewohner des gleichen Pflegeheims, aus dem bereits zwei andere Coronavirus-Todesfälle in Bayern stammten.Damit gibt es in Bayern seit vergangenem Donnerstag insgesamt fünf Coronavirus-Todesfälle.

Bahamainsel 6 Buchstaben, Semesterferien Uni Münster 2020, Wie Viele Klimmzüge Am Tag, Fernstudium Informatik Staatlich, Elbenwald Köln öffnungszeiten,

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.